Gesundheit

Schreibtischsnacks: Gesunde Snacks für das Büro

Ob im Home Office oder im Büro, irgendwann packt jeden der kleine Hunger zwischendurch. Doch wie lässt sich der gefürchtete Heißhunger auf gesund Weise stillen? Gibt es Alternativen zu zuckerhaltigen oder fettreichen Zwischenmahlzeiten oder sollte man das Snacken einfach grundsätzlich unterlassen, um sich und seiner Gesundheit etwas Gutes zu tun?

Von Henrik Bröker

31 Juli 2021, 12:06 Uhr

Zunächst einmal ist gegen eine kleine Zwischenmahlzeit im Büro überhaupt nichts einzuwenden – im Gegenteil: Um effizient und leistungsfähig zu sein, braucht der Körper regelmäßig neue Energie.

Wieviele Mahlzeiten gehören in den Arbeitstag?

Der Körper braucht Nahrung, um zu funktionieren. MIt einem leeren Bauch und knurrendem Magen denkt es sich nicht gut. Die Leistungsfähigkeit sinkt, die Konzentrationsfähigkeit nimmt ab. Effektives Arbeiten wird durch mehrere, kleinere Mahlzeiten, die über den Tag hinweg verteilt werden, nachhaltig gefördert. Pausen sind generell wichtig, um dem Gehirn eine Pause zu gönnen und wer viel im Sitzen arbeitet, sollte seinem Körper ohnehin regelmäßig Bewegung gönnen. Gesundes Arbeiten muss also Pausen und vor allem Mahlzeiten mit einschließen. Von den Hauptmahlzeiten Frühstück, Mittagessen und Abendessen fällt auf jeden Fall das Mittagessen zeitlich in den Arbeitstag hinein. Manch einer verlegt aus Zeitgründen gern auch das Frühstück an den Arbeitsplatz.

Empfehlenswert sind zwei Zwischenmahlzeiten: Eine zwischen Frühstück und Mittagessen und eine am Nachmittag, wenn viele ein Leistungstief haben. Für diese Zwischenmahlzeiten ist es wichtig, nicht auf Süßes oder Fettes zurückzugreifen, sondern Snacks zu finden, die den Körper mit dem versorgen, was er braucht: Mineralstoffe, Vitamine und Kohlenhydrate. So wird der Hunger zwischendurch mit einem Snack gestillt, statt wieder und wieder Kleinigkeiten zu naschen, und gleichzeitig ein positiver Effekt auf die Gesundheit und das Wohlbefinden erzielt.

Gesunde Snacks fürs Büro

  • Beeren: Heidelbeeren, Himbeeren, Brombeeren und Co. enthalten viele Vitamine und Mineralstoffe. Außerdem sind sie reich an Antioxidantien, die Entzündungen vorbeugen. Ob pur, im Müsli oder als Smoothie sind sie ein idealer Snack.
  • Rohkost: Besonders Karotten sind der ideale Snack. Das enthaltene Beta-Karotin ist gut für die Augen – perfekt also für die Bildschirmarbeit. Paprika enthält viel Vitamin C für die Stärkung des Immunsystems, oder wählen Sie Gurken, kleine Tomaten oder Radieschen für Ihre Zwischenmahlzeit. Zum Dippen eignen sich Naturjoghurt oder auch Hummus ideal. Sie sorgen für ein gutes Sättigungsgefühl.
  • Avocado: Als wahre Superfrucht gilt die Avocado. Vollgepackt mit Proteinen, Nährstoffen und ungesättigten Fettsäuren macht sie lange satt und ist sehr gesund. Als Dip zur Rohkost, in Salaten oder auf Brot mit Zitronensaft und Salz ist sie eine großartige Zwischenmahlzeit.
  • Gemüsechips: Wen am Nachmittag die Lust auf etwas Herzhaftes packt, sollte statt zu Kartoffelchips oder Salzstangen lieber zu Gemüsechips greifen. Grünkohl, Rote Bete, Karotte und Pastinake sind als Chips ein leckerer Snack und liefern neue Energie.
  • Trockenobst: Ob getrocknete Pflaumen, Mango, Aprikosen, Cranberries oder Bananenchips – die getrockneten Früchte schmecken süß, machen satt und sind gut für die Verdauung.
  • Nüsse und Samen: Vollgepackt mit guten Inhaltsstoffen versorgen Nüsse und Samen den Körper mit neuer Energie. Jede Nuss hat ihre Vorzüge, ein Mix ist daher ideal. Walnüsse und Chiasamen sind zum Beispiel besonders reich an Omega-3-Fettsäuren und sind gut für das Herz-Kreislauf-System. Eine handvoll pro Tag ist die ideale Menge.

Essen am Arbeitsplatz – ein No Go

Damit der Snack zwischendurch seinen guten Zweck wirklich erfüllen kann, gilt: Nicht nebenbei am Schreibtisch essen. Zum einen sind Krümel in den Tastatur ein idealer Nährboden für Bakterien und das unachtsame Essen führt oftmals dazu, dass Sie deutlich mehr essen, als eigentlich nötig. Machen Sie stattdessen eine kurze, bewusste Pause. Stehen Sie auf, bewegen Sie sich ein wenig, genießen Sie Ihre Zwischenmahlzeit. Bewusstes Essen führt zu einem schnelleren Sättigungsgefühl und höherer Zufriedenheit. Danach werden Sie mit frischer Energie und neuer Motivation Ihr Arbeitspensum angehen.

Jetzt 10 € Gutschein sichern: Abonnieren Sie den boho office Newsletter und Sie erhalten einen 10 € Gutschein-Code.

Jetzt kostenlos abonnieren

Für besseres Arbeiten im Büro

Dieser Schreibtisch passt zu Ihnen

  • elektrisch, stufenlos höhenverstellbar
  • 60 Tage kostenlos testen
  • für jeden Büroraum geeignet
  • einfach selber konfigurieren
zu den Schreibtischen GRATIS VERSAND UND RETOURE