Tipps & Tricks

Wie man im Video-Call gut aussieht?

Der Video-Call ist im Büro oder im Home-Office zu einem wichtigen Bestandteil der modernen Arbeitswelt geworden. Die Absprachen und Meetings können unabhängig von Ort abgehalten werden und erleichtern die Zusammenarbeit im Team. Allerdings haben viele Menschen noch mit der Technik und deren Einstellung zu kämpfen, nicht selten gibt die Kameraperspektive ungewollte Einblicke preis und der eigene Anblick wirkt eher abschreckend. Mit ein paar Hinweisen und Tipps, wie man im Video-Call gut aussehen kann, wird schnell Abhilfe geschaffen.

Von Jonas Sommer

28 März 2022, 22:48 Uhr

Es gibt unterschiedliche Faktoren, die das eigene Aussehen im Video-Call entscheidend verändern können. Erst beim perfekten Zusammenspiel aller Faktoren beschränkt sich der Austausch mit den Kollegen auf das Wesentliche und Sie werden nicht zum Firmengespräch.

Bitte auf den Lichteinfall achten

Das Licht kann einen Video-Call entscheidend beeinflussen. Mit einer Lichtquelle im Hintergrund werden die anderen Teilnehmer womöglich geblendet und können Sie nicht richtig wahrnehmen. Im Idealfall kommt natürliches Licht direkt von vorn, ohne dass Sie selbst geblendet werden. Es entsteht ein warmer und freundlicher Gesamteindruck. Bei künstlichen Lichtquellen sollte der Lichteinfall ebenfalls von vorn kommen und warmen Farben können das natürliche gut nachempfinden.

Kamera richtig ausrichten

Die Kamera ist ein wesentliches Element beim Video-Call. Bei der Einstellung der Kamera sollten Sie mittig zu sehen sein und der Fokus liegt auf dem Gesicht. Bei der Entfernung sollte darauf geachtet werden, dass der Eindruck eines normalen Gesprächs entsteht und dabei der Oberkörper sowie das Gesicht zu sehen sind. Bei der Ausrichtung sollte die Kamera nicht frontal auf Sie gerichtet sein, dadurch erscheint das Gesicht deutlich dicker. Empfehlenswert sind 30 Prozent höher, damit ein natürlicher Blick in die Kamera gewährleistet ist. Während der Unterhaltung ist es ratsam, verstärkt in die Kamera zu blicken, statt permanent auf Ihre Kollegen.

Die Sitz- oder Stehposition ausrichten

Die Körperhaltung spielt eine zentrale Rolle bei einem Call. Wer lässig auf der Couch oder dem Bett sitzt, kann vom Gegenüber selten wirklich ernst genommen werden. Aufrecht sitzend und das Gesicht frontal zur Kamera ergibt ein schlüssiges Gesamtbild. Wird ein höhenverstellbarer Schreibtisch genutzt, sorgt der Stand bereits für eine gute Haltung. Hier muss lediglich noch einmal auf die korrekte Ausrichtung der Kamera geachtet werden.

Die richtige Kleidung wählen

Viele Menschen neigen im Home-Office dazu, sich für das bequeme und lässige Outfit zu entscheiden. Zwar sind die Jogginghose & Co nicht auf dem Bildschirm zu sehen, aber die eigene Stimmung könnte dadurch beeinträchtigt werden. Es ist immer hilfreich zwischen Freizeit und Arbeit auch bei der Kleidung zu unterscheiden.

Knallige Farben oder auffällige Muster, insbesondere Streifen, bereiten der Technik oftmals Probleme. Dadurch kann es zu Verzerrungen kommen, die von den Kollegen als nervig wahrgenommen werden. Zu dunkle Kleidung oder weiße Oberteile haben ebenfalls ihre Nachteile. Entweder werden Sie als Person sehr schlecht zur Kenntnis genommen oder das Weiße reflektiert das Licht zu stark. Ganz einfach ist die Wahl der richtigen Kleidung nicht!

Hintergrundfilter, ja oder nein?

Der Hintergrundfilter ist sehr zweckmäßig und kann ein unaufgeräumtes Zimmer perfekt ausblenden. Auch das Geschehen im Hintergrund bleibt den Kollegen verborgen. Einen Nachteil besitzt der Filter dennoch, denn auch die Haare, insbesondere Zöpfe, werden gerne von Hintergrundfilter verschluckt. Letztendlich ist eine persönliche Entscheidung, ob der Filter vor- oder nachteilig für das eigene Aussehen ist.

Weichzeichner einsetzen

Es gibt bei einigen Software- oder Kameraanbietern die Option einen Weichzeichner einzusetzen. Dadurch kann so mancher Makel im Gesicht ausgeglichen werden. Eine natürliche Alternative ist der eigene Finger, mit dem Sie über die Kamera streichen. Der leichte Fettfilm wirkt wie ein Weichzeichner.

Jetzt 10 € Gutschein sichern: Abonnieren Sie den boho office Newsletter und Sie erhalten einen 10 € Gutschein-Code.

Jetzt kostenlos abonnieren

Für besseres Arbeiten im Büro

Dieser Schreibtisch passt zu Ihnen

  • elektrisch, stufenlos höhenverstellbar
  • 60 Tage kostenlos testen
  • für jeden Büroraum geeignet
  • einfach selber konfigurieren
zu den Schreibtischen GRATIS VERSAND UND RETOURE